Background Image

Aktuelle Veranstaltungen

Freitag, den 24. Februar 2023, 17:00 bis 19:30 Uhr
Abaton - oberes Kino, Allende-Platz 3 / Bushaltestelle Grindelallee

Die jungen Kadyas

Einmalige Filmvorführung des Dokumentarfilms (DE 2021, Regie: Eyal Davidovitch, Yvonne Andrä, Wolfgang Andrä)
in Anwesenheit von Yvonne und Wolfgang Andrä

Der Film dokumentiert ein Projekt zwischen einem israelisch-palästinensisch gemischten Jugend-Chor aus Jaffa („Voices of Peace“) und einem deutsch-jiddischen Jugend-Chor aus Weimar („schola cantorum Weimar“). Beide Chöre wurden zusammengeführt und studierten unter Leitung von Dr. Diana Matut Lieder der jiddischen Autorin Kadya Molodowsky ein, die vom Leiter des Yiddish Summer Weimar Alan Bern vertont wurden.

Beide Chöre besuchten das jeweils andere Land. Das Besondere an dem Film ist die Aufzeichnung des Arbeitsprozesses und der Annäherung junger Menschen aus kulturell völlig getrennten Welten, sowie der Gespräche zwischen den Jugendlichen über Identität, Rassismus und Minderheiten. Religion, Politik und Geschichte durchdringen diese Gespräche und wir erfahren viel über die Erlebnisse und Hoffnungen dieser jungen Menschen.

Zwei der Regisseure, Yvonne und Wolfgang Andrä, werden eine kurze Einführung in das Filmprojekt geben und sich den Fragen der Zuschauer stellen.

Diese Veranstaltung wird gefördert durch die Landeszentrale für politische Bildung der Freien und Hansestadt Hamburg.

Eintrittskarten bekommen Sie vor Ort (€ 10,00) oder online unter:

https://www.kinoheld.de/kino/hamburg/abaton-kino-hamburg/vorstellung/438955